about

Welcome to my blog!

I started the blog when I was wondering about how to create a platform for good news – and quite soon got the point where I realized: what should that be? Positive, good news is something very individual.

allthegoodthingsblog is about all the things and ideas I like so much that I want to share them with you. What I share here is often related to music, art, literature, philosophy, traveling, nature, initiatives for a good life for all, beauty, extraordinary creativity … It’s about inspiration. I am very grateful for all the wonderful ideas and thoughts that are being shared. In the virtual, like in the material, everything exists. So you have to make your own choice. Part of what I chose, can be found on this blog.

Enjoy!

PS: This might support the good news idea.

Rechtliche Informationen:

Creative Commons Lizenzvertrag

allthegoodthingsblog von allthegoodthingsblog steht unter einer Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Austria Lizenz.

Bildrechte

Sämtliche auf der Website verwendeten Bildrechte liegen bei allthegoodthingsblog oder sind zu ihrer Quelle verlinkt.

Haftungsausschluss

Die abrufbaren Inhalte werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und laufend aktualisiert; die Seitenbetreiberin übernimmt jedoch keine Verantwortung hinsichtlich der Vollständigkeit und Korrektheit der bereitgestellten Inhalte bzw. für die Richtigkeit der dargestellten Ansichten. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die auf der Website veröffentlichten Inhalte und Informationen selbst keine wie immer geartete Beratung darstellen. Für Schäden, gleich ob materieller oder immaterieller Natur, die durch die Nutzung der auf dieser Website dargestellten Informationen entstehen, ist, auch wenn letztgenannte fehlerhaft oder unvollständig sind, eine Haftung soweit gesetzlich zulässig gänzlich ausgeschlossen. Die Seitenbetreiberin haftet auch nicht für allfällige rechtswidrige Inhalte externer Websites, auf welche mit direkten oder indirekten Hyperlinks verwiesen wird. Die Verantwortung für derartige externe Informationen trägt ausschließlich der/die Anbieter/in der jeweiligen Website.

14 thoughts on “about

  1. What a nice blog!
    What a nice title!
    And what a nicered thread!
    All the good luck and allthegoodthings to you!

  2. Lieber Frau Metterschling,

    ich finde Deine Blogidee wirklich toll und ich finds auch total cool, wiedermal von Dir zu hören.

    Mir gefällt das richtig gut, dass Du mit Leib und Seele Künstlerin bist.

    Vielleicht folge ich Dir einmal, weil ich nicht mit Leib und Seele Ärztin bin:-)))

    Ich hoffe, dass es ein baldiges Wiedersehen gibt.

    Ich schicke Dir ganz ganz liebe Grüße aus München,
    Eva

  3. 7 Minuten auf deinem Blog haben mich aus dem Alltag gerissen, haben mir die Buntheit und die Vielfalt wieder in Erinerung gebracht.

    Danke dafür, bitte mehr davon!!!

    CHristian

  4. Liebe Katharina – sitz grad wieder mal mit Valentin im AkH und hab mich durch Deinen Blog aufheitern lassen. Tolle Idee!
    Alles Liebe – Barbara Schmeiser

  5. Sehr vielfältig, dein Blogg, ganz toll. Die Schattenspiele sind phantastisch, die möchte ich auch sehen.!!
    Franz

  6. Mir gefällt dein Blog richtig gut. Die Sachen/Orte, die du für Berlin listest, sind klasse und vieles davon hätte ich auch super gefunden, als ich in Berlin gelebt habe. Leider kannte ich deinen Blog damals noch nicht. Werde mir aber auf jeden Fall merken, mir vor einem (hoffentlich bald stattfindenden) Wien-Besuch deine Tipps anzuschauen. Mit denen in der Tasche kann es sicher nur ein guter Trip werden 

    Danke für all deine Arbeit!

    Cassandra

    Ps. Eine Frage: Bist du wirklich auf keiner der beliebten Social Media Plattformen oder bin ich einfach nur blind?

    1. Hallo Cassandra,
      vielen dank, das freut mich sehr! so soll es sein! ich wünsche dir wundervolle & inspirierende reisen, wo auch immer sie dich hinführen. wenn mein blog da einen beitrag leistet, ist das großartig, denn ich sehe ihn als geschenk an die welt!

      beste grüße,
      Katharina

      ps: ja das stimmt, ich bin bei keiner social media plattform :) ich finde, der blog ist ausreichend.

      1. Ja, das stimmt. Ist ja auch alles extra Aufwand Aber Twitter z.B. erinnert mich regelmäßig an Seiten, die ich viel zu lang vernachlässigt habe ;)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s