Letters Of Note

I guess it’s a little old-fashioned, but I love writing and receiving letters, handwritten even. There is such a joy in it. But even though my friends and I are sending us letters once in a while, I’d love to get more. Or at least: read more letters. How nice that I recently discovered Letters of Note, a platform that is gathering and sharing letters, postcards and telegrams. It’s a beautiful reading.

Now there’s even a book available with a collection of the Letters of Note.

PS: This is one of my favorite. And this.

Advertisements

Träume

“Das eine wenigstens lernte ich bei meinem Experimente: Wenn jemand vertrauensvoll in der Richtung seiner Träume vorwärts schreitet und danach strebt, das Leben, das er sich einbildete, zu leben, so wird er Erfolge haben, von denen er sich in gewöhnlichen Stunden nichts träumen ließ. Er wird mancherlei hinter sich lassen, wird eine unsichtbare Grenze überschreiten. Neue, allgemeine und freiere Gesetze werden sich um ihn und in ihm bilden oder die alten werden ausgedehnt und zu seinen Gunsten in freierem Sinne ausgelegt werden.”

Henry David Thoreau*

Continue reading “Träume”