SOHO in Ottakring 2010

Alles neu macht der Mai – so hoffentlich auch manche unserer Gewohnheiten. Wie den Umgang mit Rassismus, zum Beispiel. Das ist zumindest ein Ziel des Kunstprojekts  SOHO IN OTTAKRING 2010 unter dem Motto “Kick the habit / Pfeif drauf! Ventil Rassismus / Racism as a Vent”. Im Zentrum steht u. a. die Frage, “ob Kunst hier und jetzt politische Wirksamkeit entfalten kann”. Vom 8. – 22. 5. finden  auf ganz Ottakring (Wien) verteilt Ausstellungen, Installationen, Konzerte, Workshops, Shows und mehr statt.

Mit dabei die Ausstellung “Eyes onIof Tarlabasi” des europäischen Netzwerks ONORTHODOX. Präsentiert wird

das Ergebnis einer artistic research der letzten Monate in Istanbul. Mit verschiedenen Strategien wurde versucht, die Wahrnehmung des Stadteils Tarlabasi sowohl von dessen Bewohner_innen als auch von Menschen von außerhalb festzuhalten.

Weiters findet der “Balkan Film Bazaar Vienna 2010” im Rahmen des Festivals statt. Zu sehen sind zeitgenössische Dokumentar-Kurzfilme.

Alle weiteren Informationen sind unter http://www.sohoinottakring.at zu finden. Wer mit dem Angebot überfordert ist, kann auch an einer Führung teilnehmen (Voranmeldung unter: kultur.vermittlung(a)gmx.at).

8. – 22. Mai 2010, Wien Ottakring

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s