Steel Cello

Musikinstrumente können bekanntlich die erstaunlichsten Formen haben. Das wurde mir erst unlängst wieder bewusst. Bei einer Ausstellungseröffnung im K-Salon (Berlin, Kreuzberg) standen zwei Skulpturen, die mich besonders faszinierten. Im Laufe des Abends entpuppten sie sich jedoch als Instrumente.
Bob Rutman bespielte sie höchst persönlich, das Klangerlebnis ist unbeschreiblich. Was auf dem Video bzw. auf der Website unheimlich klingt, ist live spektakulär. Man möchte gar nicht glauben, welchen Klang eine vermeintlich einfache Metallplatte mit einem daran gespannten Drahtseil zu erzeugen fähig ist.

Das Video ist vielleicht auch ein bisschen unheimlich,  zeigt aber in bester Qualität Rutman und sein Steel Cello.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s